Buslinien

Seit 1993 sind alle Linien im Kreis Böblingen und Ludwigsburg vollständig im VVS, dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH, integriert. Die elektronische Fahrplanauskunft des VVS finden Sie hier.

Im VVS sind alle ÖPNV-Spezialisten der Region Stuttgart vertreten. Der Straßen- und Schienenverkehr von DB und SSB bietet gemeinsam mit den eigenwirtschaftlich arbeitenden regionalen Busunternehmen einen leistungsstarken Verkehrsverbund. Das ist bei 295 Mio. Fahrgastbeförderungen im Jahr auch notwendig und sinnvoll.

Rund ein Drittel aller Verkehrsleistungen im VVS werden flexibel auf der Straße von kommunalen und privaten Verkehrsunternehmen erbracht. In einem Busliniennetz von knapp 3.500 km Länge sind 1.400 Busse unterwegs.

Wöhr Tours Linien im VVS

Linie 633 Weissach – Enzkreis – Renningen   Linienverlaufsplan
Linie 634 Weissach – Rutesheim – Leonberg   Linienverlaufsplan
Linie 634a Schülerverkehr Weissach – Rutesheim   Linienverlaufsplan
Linie 635 Leonberg – Gerlingen – Breitwiesen   Linienverlaufsplan
Linie 636 Weissach – Rutesheim – Renningen   Linienverlaufsplan
Linie N62 Weissach – Rutesheim – Leonberg   Linienverlaufsplan

 

Die Nachtbusse

Nach unsere Devise "auf der ganzen Linie gut" bieten wir bereits seit Einführung des Stuttgarter Nachtbusnetzes Anfang der 90er Jahre einen Anschluss an unsere Linie. Im Jahr 2000 begann der Verband Region Stuttgart mit seinem Nachtbusnetz Nachtaktiv. Seither verkehrt die Wöhr Tours Linie unter der Bezeichnung N62. Wieder ist Wöhr Tours das einzige regionale Verkehrsunternehmen, das Nachtschwärmern am Wochenende jetzt mit vier Nachtbusfahrten ein durchgehendes Angebot in der Nacht bietet!

 


Ortsbus

Als ÖPNV-Pionier ist es eine Selbstverständlichkeit neue Trends im Linienverkehr zu prägen. So wundert es nicht, dass einer der ersten Ortsbusse in Deutschland ohne öffentliche Zuschüsse unter Wöhr Tours Flagge seine Runden in Stuttgart-Feuerbach und Stuttgart-Weilimdorf dreht.

Der bekannte und beliebte Ortsbus ist seit nunmehr über 20 Jahren im Einsatz. In zwei Stadtbezirken im Nordwesten der Landeshauptstadt Stuttgart sind wesentliche Teile nur schlecht an das Netz der SSB AG angebunden. Aus finanziellen Gründen ist eine eigene Buslinie in diese Gebiebte leider nicht realisierbar gewesen. Die Gewerbetreibenden wollten Ihren Stadtbezirk zum Einkaufen attraktiv halten und haben so die Idee einer eigenen Kleinbuslinie entwickelt. Sie sollte das Abwandern in die großen Einkaufszentren auf der Grünen Wiese verhindern und der Bevölkerung einen Anreiz zum Einkauf vor Ort bieten. Im Jahr 1993 fiel dann der Startschuß für dieses ehrgeizige Projekt.

Auf Grund der Initiative und finanziellen Unterstützung des BdS in Weilimdorf und der Aktiven in Feuerbach sowie der Wöhr Tours GmbH in Weissach ist der Ortsbus mittlerweile eine feste Einrichtung geworden. Wie bei einem Taxi genügt beim Ortsbus ("Wink und Fahr") entlang der Route ein Wink vom Bürgersteig aus und er hält.

Das wird auch in Zukunft so bleiben! Wir werden weiterhin für den Erhalt dieses Verkehres eintreten und an ständigen Verbesserungen für Sie arbeiten.