Allgemeine Reisehinweise

Platz-Reservierungs-System

Wir vergeben die Sitzplätze entsprechend der Anmeldung von vorne nach hinten. Je nach Bu- chungslage werden wir versuchen, Ihre Wünsche zu berücksichtigen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass ein Rechtsanspruch auf einen gewissen Sitzplatz nicht besteht.

Programmänderungen

Wir behalten uns bei allen Reisen vor, kleine Programm- und Routenänderungen vorzunehmen, sofern diese für einen besseren Reiseablauf erforderlich sind. Dies kann insbesondere bei kombinierten Flug-/Busreisen oder Bus-/Schiffsreisen durch geänderte Abflug- oder Abfahrtszeiten der Fall sein, kann aber auch witterungsbedingte Gründe haben. Bei zahlreichen Reisen haben wir die vorgesehenen Reiseteams und Reiseleiter abgebildet. Änderungen behalten wir uns vor.

Mindestteilnehmerzahl

Reisen in der Gruppe macht Spaß, wenn die Gruppe nicht zu groß ist. Aber zu klein darf sie auch nicht sein. Wir haben für all unsere Reisen die Mindestteilnehmerzahl auf 20 Personen festgelegt (eventuelle Abweichungen sind bei der jeweiligen Reise vermerkt). Bei unseren V.I.P.-Line-Reisen beträgt die Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Wenn diese wider Erwarten nicht erreicht wird, müssen wir die Reise leider absagen - spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn. Natürlich machen wir Ihnen in diesem Falle ein attraktives Ersatzangebot. Nehmen Sie dieses Angebot an, erhalten Sie auf die Ersatzreise einen Nachlass von 5 %.

Fotowettbewerb

Es werden von Ihnen viele tausend Fotos während Ihrer Wöhr Tours-Reisen gemacht. Für die 10 schönsten Fotos wollen wir Preise verleihen. Wir stellen uns Fotos mit folgenden Motiven vor: Sehenswürdigkeiten mit und ohne Wöhr Tours-Bus Reisegäste in fröhlicher und geselliger Runde. Die Wöhr Tours GmbH erwirbt mit der Einsendung der Fotos das Recht zur Veröffentlichung. Die Gewinner werden veröffentlicht. Einsendeschluss ist jeweils der 31.12. eines Jahres.

1. Preis: Reisegutschein über € 120,00
2. Preis: Reisegutschein über €80,00 
3. Preis: Reisegutschein über €50,00 
4. Preis: Reisegutschein über €25,00 
5.-10. Preis: Reisegutschein über €15,00

Technik und Sicherheit

Bei uns sind Sie in guten Händen. In unserer betriebseigenen Werkstatt werden die Fahrzeuge von 2 Kraftfahrzeugmechanikern gewartet und gepflegt. Alle Busse, sowohl im Reise- wie im Linienverkehr, unterliegen einer jährlichen Hauptuntersuchung durch TÜV/DEKRA. Darüber hinaus sind vierteljährliche Sonderuntersuchungen fällig, die vom Gesetzgeber vorgeschrieben sind.

Wir achten genau auf die gesetzlich vorgeschriebenen Lenkund Ruhezeiten unserer Buspiloten. Bereits bei der Planung unserer Reisen werden die Tages-Etappen entsprechend ausgewählt.

Nach wie vor ist der Bus das sicherste Verkehrsmittel. Die Bushersteller investieren in ihren Entwicklungsabteilungen ganz enorm in die Sicherheit im Bus. Zusätzlich investieren wir bei der NeuAnschaffung unserer Fahrzeuge viel Geld in sicherheitsrelevante Ausstattungen wie:

Modernste Bremssysteme

Retarder oder Telma-Bremsen sind verschleißfreie Zusatzbremsen, die der Sicherheit dienen. Sie werden den enormen Anforderungen gerecht, die der Fahrbetrieb unter den verschiedenen Straßen- und Verkehrsverhältnissen an das Bremssystem stellt. ABS, das Anti-Blockier-System, verhindert bei starkem Bremsen das Blockieren der Räder. Ein Fahrzeug kann so lange gelenkt werden, wie sich seine Räder drehen.

Unterstützung des Fahrers durch elektronische Zusatzsysteme wie automatische Schaltsysteme, Navigationssystem, elektronischer Fehlercheck.

Sicherheitsgurte

Die Sicherheitsgurte gehören bei neuen Fahrzeugen zur Grundausstattung. Sie dienen Ihrer Sicherheit während der Fahrt. Bitte machen Sie Gebrauch davon.