Zu allen Reisen dieser Kategorie

Vom Oberlandkanal nach Masuren

     V.I.P.-Reise

Ein besonere Reise zum Naturoparadies Masuren erwrtet Sie!

Ihre Hotels:
Szczecin (Stettin): 4-Sterne-Hotel Radisson Blu Szczecin
Gdansk (Danzig): 4-Sterne-Hotel Almond
Ostroda (Osterode): 4-Sterne-Hotel Willa Port
Poznan (Posen): 4-Sterne-Hotel NH Hotel Poznan
Alle Zimmer sind mindestens mit Bad/Dusche, WC, Telefon und Farb-TV ausgestattet.

1. Tag:

Anreise nach Polen
Anreise über Berlin nach Polen und weiter ach Stettin.

2. Tag:

Stettin und Danzig (Gdansk)
Stadtrundfahrt in Stettin mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die Stadt liegt am Westufer der Oder und ist gut 60 km von der Ostsee getrennt. Stettin ist ein Konglomerat von restaurierten Baudenkmälern und vereinzelten Prachtbauten der Gründerzeit. Sie sehen das Hafentor, die Jakobikirche und das Rathaus. Die Hakenterrasse, von hier haben Sie einen Blick über das riesige Hafengelände, ist das Aushängeschild der Stadt, und das Stettiner Schloss präsentiert sich heute schöner als vor seiner Zerstörung. Danach Fahrt nach Danzig zum Hotel. Abendessen.

3. Tag:

Danzig (Gdansk)
Danzig wird völlig zu Recht als Juwel Polens bezeichnet, als Meisterstück polnischer Restauratorenkunst. Herzstück der Stadt ist der Königsweg, der vom Hohen Tor über den Langen
Markt führt. Hier sehen Sie den Artushof, den Neptunbrunnen und das Rechtsstädtische Rathaus. Die Marienkirche ist das Symbol der Stadt, ebenso bekannt sind das hölzerne Krantor und das Speicherviertel. Heute sehen Sie Gdingen, umtriebige Geschäftsstadt mit dem einst größten und modernsten Hafen an der Ostsee. Die Dritte im Bunde ist Zoppot mit dem Erscheinungsbild einer mondänen Kurstadt. Zu einer Besichtigung der Dreistadt gehört ein Orgelkonzert in der Kathedrale von Oliwa.

4. Tag:

Marienburg und Osterode (Ostroda)
Sie verlassen Danzig, um die Marienburg (Malbork) zu besuchen. Man kennt dieses unvergessliche Panorama von Postkarten, doch in Wirklichkeit ist die Burg noch viel imposanter.
Nach der Besichtigung geht die Fahrt weiter nach Osterode zum Hotel. Abendessen.

5. Tag:

Ausflug nach Frauenburg (Frombork) und Fahrt auf dem Oberlandkanal
Ausflug nach Frauenburg, wo einst der berühmte Astronom Nikolaus Kopernikus wirkte. Stadtbesichtigung und Besichtigung des Doms. Weiterfahrt nach Elbing (Elblag), mit Danzig und Thorn einst eine bedeutende Hansestadt. Nach der Stadtbesichtigung Fahrt auf dem Oberlandkanal über 4 Rollberge. Die gesamte Schifffahrtsstrecke ist 80 km lang und dauert 10 Stunden. Sie werden einen kürzeren aber den wichtigsten Teil der Strecke erleben. Rückfahrt zum Hotel. Sie werden zum Abendessen an einer Bauernhochzeit teilnehmen.

6. Tag:

Masurenrundfahrt
Die Masurische Seenplatte zählt wohl zu den bekanntesten Regionen Polens. Hügel und Felder, unzählige Seen und endlose Wälder dominieren in dieser romantischen Landschaft. Die Heilige Linde (Sw. Lipka) ist ein berühmter Wallfahrtsort. Weiterfahrt zur Wolfsschanze. Wie Riesenspielzeug liegen Trümmer der von der zurückweichenden Wehrmacht gesprengten ca. 70 Betonbunker herum.

7. Tag:

Fahrt über Thorn nach Osterrode
Ihr erster Stopp ist heute die Kopernikusstadt Thorn (Thorun). Sie liegt an der Weichsel und ist reich an historischen Bauwerken. Nach dem Stadtrundgang Weiterreise nach Posen, wo Sie eine kurze Rundfahrt unternehmen.

8. Tag:

Heimreise

Inklusivleistungen

Taxi-Service
Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Class-Bus V.I.P.-Liner
1 x Bordfrühstück
7 x Übernachtung mit Halbpension in den genannten Hotels
Stadtbesichtigung in Stettin
Ganztägige Dreistadtbesichtigung in Danzig, Gdingen und Zoppot
Eintritte Marienkirche, Oliwa-Kathedrale mit Orgelkonzert, Kathedrale in Frauenburg, Hl. Linde mit Orgelkonzert
Eintritt Mole in Zoppot
Stadtbesichtigung in Frauenburg
Eintritt Kathedrale
Stadtbesichtigung in Elbing
Fahrt auf dem Oberlandkanal über 4 Rollberge
Masurenrundfahrt
100 % klimaneutrale Reise (s. S. 3)
Wöhr Tours Reiseleitung Sonja Lutz

Zimmerpreise

  • Unterbringung im Doppelzimmer inklusive
  • Unterbringung im Einzelzimmer + 110 €
Reisezeitraum
30.08.2018
Preis pro Personab 1490 €
Diese Reise zur Zeit nicht buchbar. Wir informieren Sie gern zu alternativen Reisemöglichkeiten. Rufen Sie uns an: +49 7044 371 - 0